slide show 4

Bewerben sie sich bei uns und nutzen sie unser Bewerbungsformular. >> Bewerbungsformular

Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl an Referenzen unseres Unternehmens:

2016

Bahnstrecke 6142 WSW/Rietschen, Errichtung einer Transporttrasse über die Bahnanlagen zwischen Streckenkilometer 170,5 und 170,6
Zeitraum: April 2016 - Juni 2016
Auftraggeber: G.U.B. Ingenieur AG
Unsere Leistungen: BÜB Oberbau/ Konstruktiver Ingenieurbau
 
Die Transporttrasse wurde auf eine Länge von 75m und eine Breite von 15m gebaut. Für die Überquerung wurde ein Gleisstück und die Schotterunterlage entnommen, um dann einen Unterbau aus Boden mit entsprecheneder Lastverteilung herzustellen. Nach Querung des Fräsgerätes erfolgte der Rückbau. Freileitungen im Bereich der Querung wurden für die Dauer des Maßnahme getrennt und anschließend wieder installiert.
 

2015

Blinklichtprogramm: sechs Bahnübergänge in Bad Brambach an der Eisenbahnstrecke Plauen (Vogtland) - Bad Brambach-Cheb
Zeitraum: April 2015 - November 2015
Auftraggeber: DB Netz AG Regionalbereich Südost
Unsere Leistungen:
 
  • Bauüberwachung Bahn Oberbau/Konstruktiver Ingenieurbau
  • Bauüberwachung Bahn Elektrotechnik
  • Bauüberwachung Bahn Leit- und Sicherungstechnik
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination
  • Ökologische Bauüberwachung

Die alten Blinklichtanlagen an den Bahnübergängen werden durch moderne Lichtzeichenanlagen mit Halbschranken ersetzt. Dabei handelt es sich um folgende Bahnübergänge:

  • BÜ "Lohstraße", Ortsteil Raun (Bahnkilometer 42,8)
  • BÜ im Ortsteil Oberbrambach - Frauengrün (Bahnkilometer 45,8)
  • BÜ "Oberreuther Straße" in Bad Brambach (Bahnkilometer 47,5)
  • BÜ "Straße nach Röthenbach" in Bad Brambach (Bahnkilometer 48,2)
  • BÜ "Am Großen Teich" im Ortsteil Schönberg (Bahnkilometer 58,0)
  • BÜ Tschechien (Bahnkilometer 47,9)

2014

Teilerneuerung EÜ km 29,220 - Kösserner Viadukt, Erneuerung Durchlässe

Zeitraum: Februar 2014 – September 2014
Auftraggeber: DB Netz AG Regionalbereich Südost
Unsere Leistungen:

  • Organisation und Koordination zwischen Bauunternehmen und der DB AG
  • Bauüberwachung
  • Technisch Berechtigter

In den Sperrpausen wurden durch Nutzung von Synergieeffekten weitere 8 Durchlassbauwerke grundhaft erneuert. Dabei wurden die alten Durchlässe durch neue Betonfertigteile ersetzt.

2013

Teilerneuerung EÜ km 29,220 - Kösserner Viadukt, Erneuerung Oberbau km 29,0 – km 30,2.

Zeitraum: Dezember 2013 – September 2014
Auftraggeber: DB Netz AG Regionalbereich Südost
Unsere Leistungen:

  • Organisation und Koordination zwischen Bauunternehmen und der DB AG
  • Bauüberwachung
  • Technisch Berechtigter

Zwischen dem Bahnhof Großbothen und dem Haltepunkt Tanndorf, in der Nähe der Stadt Grimma, Ortslage Kössern, führt eine 315m lange Eisenbahnüberführung über die Vereinigte Mulde. Das denkmalgeschützte Bauwerk, welches aus 16 Stahlüberbauten besteht, wurde im Jahre 1862 errichtet.

Im Laufe der Jahre wurde diese Bauwerk mehrmals umgebaut, letzte Umbauarbeiten begannen im Dezember 2013 und umfassen einen Austausch sowie die Sanierung von Stahlbauteilen ( rund 55 Tonnen Knotenbleche, Winkelverbände und Zentrierleisten). Mit Abschluss der Stahlbauarbeiten waren insgesamt ca 3000 m2 Korrosionsschutzanstrich aufzubringen.

Mit Fertigstellung des Oberbaus wurden 518 neue Brückenbalken und 630m neue Fahr- und Fangschienen eingebaut.

Neubau ESTW-R Ostrau und Erweiterung um die BK Seerhausen

Zeitraum: März 2013 – lfd.
Auftraggeber:  DB Netz AG Regionalbereich Südost
Unsere Leistung:

  • Organisation und Koordination zwischen Bauunternehmen und der DB AG einschließlich baubetrieblicher Koordination
  • Abrechnung nach „Optimierter Bauabrechnung 2.0“
  • Gestellung der notwendigen Gewerke:
    • Bauüberwacher Bahn Oberbau / KIB
    • Bauüberwacher LST
    • Bauüberwacher Bahn Elektrotechnik
    • Bauüberwachung Oberleitungsanlagen
    • Ökologische Bauüberwachung
    • Technisch Berechtigter, Abfallmanagement

2012

Brückenwiderlagerabriss bei Siebitz, Strecke Bautzen – Bischofswerda

Zeitraum: August 2012 - September 2012
Auftraggeber: Ingenieurgesellschaft Bonk und Herrmann mbH
Unsere Leistungen:

  • Organisation und Koordination zwischen Bauunternehmen, der Stadt, Auftraggeber und der DB AG
  • Betraantragstellung  
  • Technisch Berechtigter
Schwellenwechsel zwischen Bahnhof Coswig (Anhalt) – und Bahnhof Roßlau

Zeitraum: September 2012
Auftraggeber: DB Netz AG Regionalbereich Südost
Unsere Leistungen:

  • Organisation und Koordination zwischen Bauunternehmen und der DB AG
  • Betraantragstellung
  • Technisch Berechtigter
Oberbauprogramm 2012, Bf Dresden Altstadt

Gleiserneuerung Gl 6,7 mit PSS, Tiefenentwässerung, Ge Gl 920, 70, 71; Weichenerneuerung W 107, 16a, RzW 109, A13-A16, BüE Gl 70/71

BA 1 – BA 4 Dresden Hauptbahnhof – Abzweig Werdau Bogendreieck

Zeitraum: März 2012 – Februar 2013
Auftraggeber: DB Netz AG Regionalbereich Südost, Anlagenplanung Oberbau
Unsere Bauüberwachungsleistungen:

  • Betraantragstellung
  • BÜB Oberbau, LST, Elektrotechnik und Oberleitungsanlagen
  • Technisch Berechtigter
  • Nachtragsmanagement
Winterdienst in Arnsdorf und Radeberg, Strecke 6212

Zeitraum: Winter Dezember 2012 – März 2013
Auftraggeber: DB Netz AG, PD Dresden
Unsere Leistung:

  • Technisch Berechtigter

2009

Eisenbahnunterführung Waldheim km 30,5, Strecke Riesa - Chemnitz

Zeitraum: Oktober 2009 – Juli 2012
Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH

Unsere Bauüberwachungsleistungen:

Betriebliche Aufgaben:

  • Betraantragstellung
  • Sicherungsüberwachung

Baudurchführung:

  • Bauüberwachung KIB
  • Kontrolle der Einhaltung von behördlichen Auflagen
  • Abfallmanagement
  • Nachtragsmanagement

2008

Flughafen Leipzig/Halle – Rollbrücke E7

Zeitraum: Juni 2008 – November 2010
Auftraggeber: GP Papenburg Ingenieurbau GmbH, NL Halle
Unsere Bauüberwachungsleistungen:

  • Organisation und Koordination zwischen Bauunternehmen und der DB AG
  • Gestellung der notwendigen Gewerke:
  • Elektrotechische Fachkraft
    • Technisch Berechtigter
    • Schaltantragsteller / Bahnerder
    • Betraantragstellung
    • Bauüberwacher Bahn

2007

Ersatzneubau der Brücke über die Eisenbahnstrecke Magdeburg – Halle bei Schönebeck

Zeitraum: November 2007 – April 2009
Auftraggeber: GP Papenburg Ingenieurbau GmbH, NL Halle
Unsere Leistung:

  • Organisation und Koordination zwischen Bauunternehmen und der DB AG
  • Gestellung der notwendigen Gewerke:
    • Betraantragstellung
    • Schaltantragsteller / Bahnerder
    • Elektrotechnische Fachkraft
    • Technisch Berechtigter
    • Arbeitsschutz– Sicherheits– und Gesundheitskoordinator
Dammertüchtigung bei fortlaufendem Schienenverkehr zwischen Chemnitz – Hilbersdorf mittels Geotextilummantelter Säulen

Zeitraum: Februar 2007 – Februar 2009
Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH, PZ Dresden
Unsere Leistung:

Leitung der Bauüberwachung:

  • Bauüberwachung Bahn Oberbau, Ingenieurbauwerke, LST
  • Bauüberwachung Oberleitung, Elektrotechnik
  • Betraantragstellung
  • Schaltantragsteller / Bahnerder
  • Elektrotechnische Fachkraft
  • Technisch Berechtigter
  • Sicherheits– und Gesundheitsschutzkoordinator
Winterdienst im Osterzgebirge / Altenberg , Strecke Heidenau – Altenberg

Zeitraum: 2007 - 2013
Auftraggeber: DB Fahrwegdienste GmbH, NL Südost
Unsere Leistung:

  • Technisch Berechtigter

2003

Wiederaufbau des ESTW Bf Tharandt nach Hochwasser, Ausrüstung Bf Tharandt (Bahnsteige, Personentunnel)

Zeitraum: April 2003 – Dezember 2003
Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH, PZ Dresden
Unsere Leistung:

  • Bauüberwacher LST

2002

Bauabschnitt Tharandt (a) - Klingenberg-Colmnitz (a) einschließlich Haltepunkt Dresden Plauen Hochwasserschadensbeseitung

Zeitraum: August 2002 – März 2004
Auftraggeber: DB ProjektBau GmbH, PZ Dresden
Unsere Leistung:

  • BÜZ-Leiter, Bauüberwacher Betrieb, Oberbau, Tiefbau, Oberleitung, Elektrotechnik
    • für Sanierung und Neubau Ing.-bauwerke,
    • Umbau Gleise,
    • Umbau Oberleitung,
    • Böschungsvernagelung,
    • Stützwandsanierung und Neubau,
    • Dokumentation und Beweissicherung.